Pädagogik und Gehirnforschung – am Beispiel des Jugendalters

11.30 Uhr | Ringvorlesung mit Prof. Dr. Wenzel Götte

(Freie Hochschule Stuttgart – Seminar für Waldorfpädagogik)


Die Waldorfpädagogik beruht auf einer spezifischen umfassenden Betrachtung der menschlichen Entwicklung im Kindes- und Jugendalter. Was erfährt man über diese Entwicklung aus der Perspektive der neueren wissenschaftlichen Forschungsergebnisse und im Zusammenhang mit den aktuellen Phänomenen der kindlichen Umwelt?

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.