Kurzvita:

seit 2016Professor für Eurythmiepädagogik an der Freien Hochschule Stuttgart
2008 - 2013Studium Master of Arts in Education / Eurythmy an der University of Plymout
ab 2006Dozent an der Freien Hochschule Stuttgart
1991 - 2006Eurythmielehrer an der Freien Waldorfschule Dinslaken
1986 - 1991Ausbildung zum Klassenlehrer und Studium der Eurythmie am Institut für Waldorfpädagogik, Witten / Ruhr

 

Forschungsschwerpunkte:

Grundlagen der Eurythmie und Eurythmiepädagogik


Zusatzqualifikation:

Aus- und Weiterbildung in Beratung / Supervision

 

Publikationen (Auswahl):

2016Eigenständigkeit im Eurythmieunterricht unter Berücksichtigung von Denken, Fühlen und Wollen. In: Beck, Gisela, Föller-Mancini, Axel u. Hasler, Stefan (Hrsg.): Unterrichtsverläufe beobachten und reflektieren (Beiträge zur Eurythmiepädagogik) Stuttgart: edition waldorf, 2016, S. 111 - 129
2012Buchstabentanzen kann klaren Kopf machen. In: Erziehungskunst Waldorfpädagogik heute, 76 Jahrgang, 01.2012, S. 32 - 36

 

 

Telefon +49 711-210 94-36
E-Mail