Fortbildung an der Freien Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik, mit Steve Rowland, Dokumentarfilmer

Grundlagen des Dokumentarfilmes - Spaß mit Shakespeare

Ein ganz besonderes Schmankerl: Der preisgekrönte Dokumentarfilmer Steve Rowland (USA) bietet in Zusammenarbeit mit dem von Tessin-Lehrstuhl für Medienpädagogik und dem Fachbereich Englisch eine Fortbildung an ab 25. März 2019

Wie funktioniert Dokumentarfilm? In dieser Woche wird Steve Rowland theoretisches und praktisches Grundwissen über die Dokumentar- und Oral History-Produktion vermitteln. Außerdem werden die Teilnehmenden gemeinsam mit Steve das Shakespeare Theater-Projekt für angehende Englischlehrer und –lehrerinnen  (mit Robert McNeer und Peter Lutzker) an der Hochschule dokumentieren.

Die Fortbildung findet statt Montag, 25. März - Freitag, 29. März, jeweils von 8 Uhr bis 16.30 Uhr

Preis: 180 Euro

Eine Anmeldung ist online möglich unter 

https://fortbildungen.freie-hochschule-stuttgart.de/anmeldung/ad0d13a0-397a-47df-acb2-94942ae5077e


oder per mail peukert@freie-hochschule-stuttgart.de