Zum Hauptinhalt springen

Fachstudienjahr in der Praxis

Die Medienpädagog*innen in Aktion an der Waldorfschule Dachsberg im Schwarzwald

In ihrem Praktikum leitete das Fachjahr Medienpädagogik die Projektwoche an der Freien Waldorfschule Dachsberg. Ein Bericht von Kursleiterin und Dozentin Elke Dillmann

Idyllisch liegt das alte Holzhaus auf der Wiese, umgeben von Wald und Felsen. Die Waldorfschule Dachsberg im Schwarzwald ist ein friedlicher Ort. In den Klassenzimmern stehen Holzöfen, die Schülerinnen und Schüler sind selbst fürs Holz holen und einschüren verantwortlich, ganz wie früher. Doch heute ist es im Gang ziemlich eng und sehr modern. iPads stehen auf Notenständern, hier dreht die siebte Klasse StopMotion Filme und stellt die Lebensgeschichte verschiedener Entdecker nach. Liebevoll werden Wikinger, Konquistadoren, Schiffe und Szenerien gebastelt und Bild für Bild von Hand animiert. Nebenan in der achten Klasse wird fotografiert und geschnippelt – aus verschiedenen Farben und Formen und Portraits der Jugendlichen entstehen ganz unterschiedliche Entwürfe für Plakate und Flyer für das Achtklasstück. Die neunte Klasse schreibt Kurzgeschichten, entwickelt sie weiter zu Hörspielszenen und durchstreift das Gelände mit dem Mikrofon auf der Suche nach den passenden Geräuschen. Hinter dem Haus experimentiert die zehnte Klasse mit einem Brenner aus der Chemie – die ausgedruckte Weltkarte soll vor der Kamera in Flammen aufgehen, geht es doch in dem Lied zum Ukraine-Krieg, das die Jugendlichen für ihr Musikvideo gewählt haben darum, dass die Welt brennt.

Konzipiert und vorbereitet haben all diese Medienkunstprojekte acht Studierende der Medienpädagogik an der Freien Hochschule Stuttgart. Jeweils zu zweit unterrichten sie zum ersten Mal ganz selbstständig eine Klasse. Die Dachsberger Lehrerinnen und Lehrer machen mit und lernen mit. Als am Donnerstagabend die Ergebnisse in einer festlichen Vernissage der Schulgemeinschaft vorgestellt werden, wird es eng, die Stühle klapp und der Applaus laut. Alle sind sich einig: Diese Projektwoche war eine einzigartige Lernerfahrung für alle Beteiligten – und Holzofen und iPad passen prima zusammen.

Unsere Fachjahre können auch unabhängig vom Studium zur/zum Klassenlehrer*in besucht werden. Alle Infos unter https://www.freie-hochschule-stuttgart.de/de/studium/stuttgarter-fachstudienjahr

Waldorflehrer werden an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand

Die Freie Hochschule

Studieren und forschen am Puls der Zeit, dort, wo die Waldorfpädagogik ihren Ursprung nahm. Die Freie Hochschule Stuttgart ist das Original.

Das von Tessin-Zentrum an der Freien Hochschule hat die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Blick!

Zentrum für Gesundheit und Pädagogik

Das von Tessin-Zentrum an der Freien Hochschule hat die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Blick!

Waldorflehrer werden: Medienpädagogik - Schule im digitalen Zeitalter

Medienpädagogik

Schule im digitalen Zeitalter: Unser von Tessin-Lehrstuhl bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung.