Zum Hauptinhalt springen

Neuerscheinung des Erziehungswissenschaftlichen Kolloquiums

Neuerscheinung des Erziehungswissenschaftlichen Kolloquiums

Wie kann eine Bildung aussehen, die einen Beitrag zur Lebensqualität junger Menschen in "digitalen Zeiten" leistet? 

Bezugspunkt vieler Beiträge aus unserem Kreis des Erziehungswissenschaftlichen Kolloquiums ist dabei Hartmut Rosas Resonanztheorie, die auch auf ihre pädagogische Relevanz hin befragt wird.

Das Erziehungswissenschaftliche Kolloquium wurde von Dr. Ernst Michael Kranich in den 1980er Jahren ins Leben gerufen, um zwischen renommierten Erziehungswissenschaftler*innen und Waldorfpädagog*innen eine gemeinsame wissenschaftliche und pädagogisch vertiefende Arbeit zu ermöglichen.

Waldorflehrer werden an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand

Die Freie Hochschule

Studieren und forschen am Puls der Zeit an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand.

Auf der Suche nach dem Menschen - Waldorfpädagogik aktuell zu Fragestellungen unserer Zeit

Auf der Suche nach dem Menschen

Waldorfpädagogik aktuell zu Fragestellungen unserer Zeit. Interviews und Vorträge, Filme und Podcasts.

Waldorflehrer werden: Medienpädagogik - Schule im digitalen Zeitalter

Medienpädagogik

Schule im digitalen Zeitalter: Unser von Tessin-Lehrstuhl bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung.