Zum Hauptinhalt springen

Theater auf den Leib geschrieben

Theater auf den Leib geschrieben: Das Fachstudienjahr Englisch

Mit "The three etains" machte das Fachjahr Englisch einen irischen Mythos zu seinem Theaterprojekt und schrieb sich sein eigenes Drei-Personen-Stück

Der kleine Theaterraum in der Heubergstraße bot die ideale Kulisse. Nah dran konnten die Zuschauer eintauchen in dieses intensive und außergewöhnliche Theatererlebnis. Drei Personen, leise Flötenmusik, hie und da untermalende Geräusche und ein beinah leerer Raum -  vor den Augen des Publikums erstanden die grünen Hügel von Irland, tauchte man ein in die irische Sagenwelt. Zusammen mit Dozent und Regisseur Norman Skillen hatten die Studierenden des diesjährigen Englisch-Fachjahres den Mythos der Liebesgeschichte von Etain in Theater umgewandelt. So schlüpften sie mehr erzählend als dialogisch in die Rollen der konkurrierenden Liebhaber, Echu of Meath, High King of Erin und Midir of Bri Leith, der schon ein früheres Leben mit der schönen Etain teilte und sie, wenn auch schwanger, nun erfolgreich zurückerobern konnte.

Doch aus welcher Welt kommt dieser Midir of Bri Leith? "Etain is a lady who has gone through a number of incarnations, in some of which she is a woman of the human world and in others a semi-devine woman of the Sidh. It is in crossing over the threshold between this world and the Otherworld that the interest and drama of her story lies."

Die Studierenden konnten mit dieser Theaterarbeit zwei wichtige Projekte ihres Fachjahres zusammenfassen: eine ausgedehnte Landeskunde vor Ort mit einer Einladung von Norman Skillen nach Irland und die Erarbeitung ihres Theaterprojektes. Vier Wochen lang erkundeten sie die Originalschauplätze des Mythos und erarbeiteten gleichzeitig ihr Stück.
Eine Erfahrung, die sie sicherlich nachhaltig prägen wird als zukünftige Waldorflehrer*innen, die das Fach Englisch mit im Portfolio haben werden.

Waldorflehrer werden an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand

Die Freie Hochschule

Studieren und forschen am Puls der Zeit, dort, wo die Waldorfpädagogik ihren Ursprung nahm. Die Freie Hochschule Stuttgart ist das Original.

Das von Tessin-Zentrum an der Freien Hochschule hat die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Blick!

Zentrum für Gesundheit und Pädagogik

Das von Tessin-Zentrum an der Freien Hochschule hat die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Blick!

Waldorflehrer werden: Medienpädagogik - Schule im digitalen Zeitalter

Medienpädagogik

Schule im digitalen Zeitalter: Unser von Tessin-Lehrstuhl bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung.