Zum Hauptinhalt springen

Wir sind wieder da!

Wir sind wieder da! Start in das neue Studienjahr

Ein Anfang in Gemeinsamkeit, mit äußerlichem Abstand - und ganz viel innerer, verbindender Nähe! Freude und Erleichterung stand allen ins Gesicht geschrieben! 

Die gemeinsame, feierliche Anfangsfeier ist ein Markenzeichen unserer Hochschule. Lange liefen die Planungen, wie sie trotz Corona-Regelungen möglich werden konnte. Das Ergebnis waren zwei Feiern hintereinander: Im Saal des Rudolf Steiner Hauses in direkter Nachbarschaft für alle Studierenden, die in diesem Jahr neu zu uns an die Hochschule gekommen sind. Und im sonnigen Garten für die sogenannten "alten Hasen", wie  Prof. Dr. Tomáš Zdražil die frisch aus den Ferien zurückgekehrten Studierenden begrüßte. 

Im Saal wurde die Feier musikalisch umrahmt von den beiden neuen Musikdozent*innen Anna Jincharadze (Klavier) und Alexander Kölble (Gesang) mit Liedern von Hugo Wolf.

"Wie können wir bei uns selber ansetzen, dass wir selbst ein Vorbild sein können für die Kinder und Jugendlichen, damit eine gesündere Zukunft möglich wird? Vielleicht ist das doch für viele von uns ein Motiv, uns hier zu treffen und miteinander zu arbeiten", unterstrich Prof. Dr. Tomáš Zdražil in seiner Begrüßungsansprache und zitierte Greta Thunberg: "all we have to do is wake up and change". 

 

Waldorflehrer werden an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand

Die Freie Hochschule

Studieren und forschen am Puls der Zeit an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand.

Auf der Suche nach dem Menschen - Waldorfpädagogik aktuell zu Fragestellungen unserer Zeit

Auf der Suche nach dem Menschen

Waldorfpädagogik aktuell zu Fragestellungen unserer Zeit. Interviews und Vorträge, Filme und Podcasts.

Waldorflehrer werden: Medienpädagogik - Schule im digitalen Zeitalter

Medienpädagogik

Schule im digitalen Zeitalter: Unser von Tessin-Lehrstuhl bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung.