Zum Hauptinhalt springen

Öffentliche Ringvorlesung

"Sprache, die Gesundheit bewirkt  - von Kindern ersehnt, von Pädagogen erübt", mit Prof.em. Dr. Rainer Patzlaff

Die Möglichkeit, mit dem gesprochenen Wort heilend zu wirken, wird in der Medizin gegenwärtig wieder entdeckt und als "Herzstück der ärztlichen Kunst" gepriesen. Rudolf Steiner legte Wert darauf, dass Pädagogen dieses Herzstück auch für den Schulalltag ausbilden, indem sie sich einer strengen Selbstschulung unterziehen, mit der das gewohnte, altbekannte Ego überwunden wird. Diese Ego-Metamorphose ist die gleiche, die heute im Blick auf die Klimakrise und viele andere Nöte der modernen Menschheit in der Öffentlichkeit als unumgänglich betrachtet und vehement gefordert wird. Wie aber soll sie sich entwickeln, wenn Kinder nicht ein Vorbild dafür beim Erwachsenen als schon gelebte Realität vorfinden? Die Pädagogik steht vor neuen Aufgaben.

Die Vorlesung findet statt im Rahmen der Reihe "Gute Schule macht gesund - was Kinder jetzt brauchen". 

Manche der vorausgegangenen Ringvorlesungen finden Sie auch auf dem YouTube-Kanal der Hochschule 
https://www.youtube.com/channel/UCHKhhtZNg5ByDhXHyilXsRA

Möchten Sie diese Vorlesung online verfolgen oder lieber in Präsenz vor Ort? 
Sie entscheiden mit Ihrer Anmeldung