Zum Hauptinhalt springen

Öffentliche Ringvorlesung

öffentliche Ringvorlesung an der Freien Hochschule Stuttgart, der Hochschule für Waldorfpädagogik 2021/2022

"Beziehung digital - Empirische Befunde zum Unterrichten und Lehren während der Corona-Pandemie"  mit Prof. Dr. Julia Schütz

Im Vortrag werden Ergebnisse der ProBiKri-Studie (Professionalität und Bildungsgerechtigkeit in der Krise) vorgestellt und diskutiert. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht u.a. die Frage, wie eine pädagogisch tragfähige Beziehung im digitalen Raum gelingen kann und welche Herausforderungen sich dadurch für das Handeln der Lehrenden ergeben.
Prof. Dr. Julia Schütz lehrt an der Fern-Uni Hagen empirische Bildungsforschung. Ihr Vortrag findet statt im Rahmen unserer öffentlichen Ringvorlesungsreihe "Gute Schule macht gesund - was Kinder jetzt brauchen".

Die Vorlesung findet statt im Rahmen der Reihe "Gute Schule macht gesund - was Kinder jetzt brauchen". 

Manche der vorausgegangenen Ringvorlesungen finden Sie auch auf dem YouTube-Kanal der Hochschule 
https://www.youtube.com/channel/UCHKhhtZNg5ByDhXHyilXsRA

Möchten Sie diese Vorlesung online verfolgen oder lieber in Präsenz vor Ort? 
Sie entscheiden mit Ihrer Anmeldung

 

Waldorflehrer werden an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand

Die Freie Hochschule

Studieren und forschen am Puls der Zeit, dort, wo die Waldorfpädagogik ihren Ursprung nahm. Die Freie Hochschule Stuttgart ist das Original.

Das von Tessin-Zentrum an der Freien Hochschule hat die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Blick!

Zentrum für Gesundheit und Pädagogik

Das von Tessin-Zentrum an der Freien Hochschule hat die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Blick!

Waldorflehrer werden: Medienpädagogik - Schule im digitalen Zeitalter

Medienpädagogik

Schule im digitalen Zeitalter: Unser von Tessin-Lehrstuhl bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung.