Tagung für junge Waldorflehrer und -lehrerinnen

Start eines zukünftigen "Waldorfkollegs" für junge Lehrerinnen und Lehrer

Auch diesmal fungiert die Freie Hochschule gerne wieder als Gastgeberin! Diese zweite Treffen möchte der Anfang eines zukünftigen "Waldorfkollegs" sein, in dem sich eine Gruppe von tätigen jungen Lehrern und Lehrerinnen zwei- bis dreimal im Jahr treffen möchte, um intensiv an Visionen/Perspektiven der Weiterentwicklung von Waldorfschulen für die nächsten Jahrzehnte zusammenzuarbeiten und sich mit gesellschaftlichen Zeitfragen und ihren pädagogischen Aspekten und Konsequenzen auseinanderzusetzen.

Die Tagung findet statt von Donnerstag, 4. Oktober, ab 17 Uhr bis Samstag, 6. Oktober, 12.30 Uhr

Anmeldung und Information bei simone.ziegenbalg@gmx.de