Skip to main content

Oberstufenlehrer-Examen

 

Das Oberstufenlehrer-Examen ist ein einjähriger Kurs zur Weiterqualifikation für Oberstufenlehrer/-innen an Waldorfschulen. Aufgrund verkürzter Präsenzzeiten kann dieser Kurs in der Regel auch berufsbegleitend wahrgenommen werden. Voraussetzung ist ein universitäres Fachstudium in einem unterrichtsbezogenem Gebiet und eine seminaristische Waldorflehrerausbildung. Berufliche Vorbildungen, akademische Vorstudienleistungen sowie Praxiszeiten kombiniert können angerechnet werden. Der Kurs bereitet vor und schließt ab mit einer Prüfung zu einem staatlich anerkannten Hochschuldiplom.

Studienbeginn September 2017
Abschluss Examen
Studiengenbühren € 1200,–
Studienart Teilzeit
Besonderheiten Nachqualifizierung

Ausbildungsinhalte

Didaktikwochen, Examensarbeit