Zum Hauptinhalt springen

Masterstudiengang Eurythmiepädagogik

Das Masterstudium "Master of Arts, Eurythmiepädagogik" wird sowohl als einjähriges Vollzeitstudium wie in berufsbegleitender oder individueller Teilzeit angeboten. Er baut auf das eurythmische Grundstudium auf und befähigt zur eigenverantwortlichen Tätigkeit als Eurythmielehrer*in an Waldorfschulen.
 

Studienbeginn

13. September 2021

Abschluss

Master of Arts

Studiengebühren

€ 2.150,–

Studienart

Vollzeitstudienjahr, Besuch auch in individueller Teilzeit möglich, Vorstudienleistungen und Praxiszeiten können angerechnet werden.

Credits

60 ECTS-Punkte

Besonderheiten

in Kooperation mit dem Eurythmeum Stuttgart

Master of Arts

Der Studiengang baut auf den Bachelorstudiengang "Eurythmie" oder einen vergleichbaren Eurythmieabschluss auf. Er qualifiziert dazu, als Eurythmielehrerin bzw. als Eurythmielehrer an Freien Waldorfschulen tätig werden zu können. Eurythmie im Kindergarten und Erwachsenenkurse sind weitere Kursschwerpunkte.

Übersicht der Studieninhalte

  • Vertiefungskurs künstlerische Eurythmie
  • Entwicklungspsychologie und anthroposophische Menschenkunde
    • Der Mensch als leibliche, seelische und geistige Individualität
    • Charakteristik der Lebensalter
  • Fachdidaktik und –methodik im Eurythmieunterricht:
    • Kindergarteneurythmie
    • Eurythmieunterricht
    • Lehrplangestaltung
    • Methoden des Eurythmieunterrichtes
    • Selbständigkeit im Eurythmieunterricht
  • mind. drei mehrwöchige Praxisphasen  
  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens und Masterarbeit

Die Kurse und Seminare erteilen Dozenten der Freien Hochschule in einem Kurskollegium zusammen mit erfahrenen Eurythmiepädagogen und tätigen Eurythmielehrern.

 

Termine und Dauer der einzelnen Blockseminare

  • Studienbeginn 13. September 2021 (Vollzeitstudium)
  • Blockseminare:
    Kindergarteneurythmie20.09. – 24.09.2021
    Eurythmiepädagogik in der Unterstufe (Klassen 1 – 4):27.09. – 15.10.2021
    Eurythmiepädagogik in der Mittelstufe (Klassen 5-8)10.01. – 28.01.2022
    Eurythmiepädagogik in der Oberstufe (Klassen 9 – 12/13) 25.04. – 13.05.2022
    Masterarbeitspräsentationen und Projektwoche:20.06. – 24.06.2022

Die einzelnen Module des Masterstudienganges können auch als Fort- oder Weiterbildung besucht werden.

Aufnahmebedingungen

  • Eurythmiediplom (einer von der Sektion anerkannten Eurythmieschule)
  • Nachweis pädagogischer Basisqualifikation
  • Hochschulzugangsberechtigung (Prüfung intern möglich)

Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor) kann bei Bedarf als Externprüfung erworben werden.

Waldorflehrer werden an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand

Die Freie Hochschule

Studieren und forschen am Puls der Zeit an der Freien Hochschule Stuttgart, wo vor mehr als 100 Jahren die Waldorfpädagogik entstand.

Auf der Suche nach dem Menschen - Waldorfpädagogik aktuell zu Fragestellungen unserer Zeit

Auf der Suche nach dem Menschen

Waldorfpädagogik aktuell zu Fragestellungen unserer Zeit. Interviews und Vorträge, Filme und Podcasts.

Waldorflehrer werden: Medienpädagogik - Schule im digitalen Zeitalter

Medienpädagogik

Schule im digitalen Zeitalter: Unser von Tessin-Lehrstuhl bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung.